RSV Falkenfels Bühlertal
 
 
 
ROAD_Transalpvorbereitung im vollen Gange
Les Marcaires (Vogesen) ; 115 km 2800Hm
 

Bei angenehmen Temperaturen um die 15 Grad starteten drei Fahrer des RSV Falkenfels Bühlertal beim Straßenrennen in der Nähe von Colmar. Es wurden unter anderem 2mal der Col de Wettstein, Col de la Schlucht, Col du Platzerwasel gefahren. Das Highlight an diesem Rennen war die kräftezehrende Bergankunft mit 7km und 500Hm Schlussanstieg auf die Skistation Gaschney.

Rundum ein gelungenes Vorbereitungsrennen auf die Tour Transalp in 4 Wochen, bei der zwei Team aus Bühlertal an den Start gehen werden. Das Rennen wurde gleich nach dem neutralisierten Start schnell angegangen. Michael Markolf und Andreas Schmoll waren in der Spitzengruppe vertreten und sorgten mit viel Führungsarbeit für hohes Tempo. 30 km vor dem Ziel setzten sich dann allerdings 6 Fahrer ab die man bis zum Ziel nicht mehr einholen konnte. Trotzdem war Michael mit Platz 8. sehr zufrieden. Das Andreas ein paar Plätze weiter hinten ins Ziel kam, lag sicherlich auch an seinem defekten Rennrad, dass er kurzfristig gegen seinen 10 kg Alurenner tauschen musste. Marco Stolz rundete das Trio ab und kam auf einem guten 85 Platz ins Ziel.

Ergebnisse:
Michael Markolf AK 2; Gesamt 8
Andreas Schmoll AK 8; Gesamt 22
Marco Stolz AK 24; Gesamt 85
 
 
Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de