RSV Falkenfels Bühlertal
 
 
 
BMX Bundesliga in Ahnatal
Lilly Ochs und Laura Peter vom RSV Falkenfels am Start


 
Zum fünften und sechsten Lauf der nationalen BMX-Rennserie waren am vergangenen Wochenende über 400 Starter aus ganz Deutschland angereist. Die BMX-Bundesliga ist eine Rennserie von insgesamt 8 Rennen, verteilt im ganzen Bundesgebiet: Die Serie macht in diesem Jahr in Weiterstadt (Hes), Erlangen (Bay), nun in Ahnatal (Hes) und zum Finale in Kornwestheim (BaWü) im Oktober Station.

Lilly Ochs, die bereits im Frühjahr in Weiterstart teilnahm, musste sich in ihrer Klasse, den Schülerinnen, u. a. gegen deutsche Kaderfahrer behaupten.
  Sie steigerte sich von Lauf zu Lauf und beendete den ersten Renntag mit dem sechsten Platz im Finale. Am Sonntag lief es für Lilly Ochs besser. Im Finale zeigte sie ihr Können und verpasste mit dem 4. Platz nur knapp das Podest.

Laura Peter, angetreten in der Klasse Elite weiblich, steigerte sich ebenso von Lauf zu Lauf. Für sie lief es am Samstag besser. Sie beendete den Renntag mit dem 6. Platz im Finale. Am Sonntag hatte sie schwerer zu kämpfen. Sie verpasste leider knapp das Finale.

Bericht im BT...   Bericht im ABB...

Foto: Falkenfels

Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de