RSV Falkenfels Bühlertal
 
 
 

Lilly Ochs und Espen Rall eröffnen die Rennsaison

Die Nachwuchsfahrer des Radsportvereins Falkenfels Bühlertal steigen in vollen Zügen in die aktuelle Rennsaison ein.

Den Auftakt lieferte Lilly Ochs in der BMX Disziplin mit der Teilnahme am European Cup in Verona, Italien bei dem über 900 Starter aus 28 Nationen an den Start gingen. Hier kämpfen die Teilnehmer aus Deutschland besonders hart, da die Rahmenbedingungen für ein Wintertraining, im Vergleich zu anderen Ländern, nicht stark ausgebaut sind. Trotzdem hielt Lilly in ihrer Altersklasse gut mit und fuhr sich schon einmal warm für den ersten Bundesliga- Lauf, der sie nach Niedersachsen führte. Das hohe Niveau der Läufe forderte seinen Tribut- es gab viele schwere Stürze . Auch Lilly stürzte im ersten Lauf, aber zum Glück glimpflich. An beiden Renntagen behauptete sich die junge Fahrerin bis ins Finale und schloss am Ende mit einem guten sechsten Platz ab.

Espen Rall hielt die Fahne des RSV Bühlertal im Bereich CrossCountry Mountainbike hoch. Er trat in Hausach zum ersten Kids Cup Rennen der Saison an. Zunächst musste er sich in einem Slalomparcours einen guten Startplatz für das gleich darauf folgende Rennen sichern, was ihm auch gelang, er kam auf Platz sechs von fast 70 Fahrern. Der Rennlauf selber war dann eine Mischung aus Kondition, Technik und mutiger Geschicklichkeit, was sich durch den stark aufgeweichten Boden im Schwarzwald als schwierig erwies. Nach insgesamt vier Runden a 1,5 Kilometer und 105 Höhenmeter schloss er mit Platz 14 von ebenfalls fast 70 Fahrern in der Altersklasse U13 ab. Auch hier war die Konkurrenz sehr stark, da neben der Austragung der Schwarzwald Cup-Serie gleichzeitig das Bundesnachwuchssichtungsrennen gewertet wurde und somit auch Fahrer aus ganz Deutschland antraten.

„Für uns ist es schön zu sehen, dass eben nicht alle Jugendlichen heutzutage am PC sitzen und sich nicht mehr bewegen.“, stellt Willi Werner, Vereinsvorsitzender von Bühlertal fest, „ Wir haben mit unseren jungen Sportlern aus den verschiedenen Raddisziplinen vom Verein ein gelungenes Gegenbeispiel- bei Wind und Wetter findet man sie auf der BMX Bahn oder im Wald, wo sie ehrgeizig und hart trainieren. Darauf sind wir stolz.“

Beide Sportler sind nun nach eigenen Angaben „eingefahren“ und wollen mit viel Trainingsfleiß und großer Motivation in der kommenden Saison ihre Ziele verwirklichen.

 

Bild Falkenfels - Epen Rall auf dem Mountainbike

Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de