RSV Falkenfels Bühlertal
 
Genussbiken war ein Genuss

Dreimal den Daumen nach oben: Tolle Panoramastrecke , perfekte Ausschilderung der drei angebotenen Routen und eine super Verpflegung auf der Kontrollstelle.

Dies war die einhellige Meinung der rd. 100 Mountainbikerinnen und Biker die in diesem Jahr die neuen Routen, die der RSV "Falkenfels" Bühlertal am 19. September anbot, befuhren.

Sie beherzigten dabei das Motto des ausrichtenden Vereines: Genussbiken auf den Höhen des Naturpark Mitte /Nord, wobei der Genuss das gemütliche Biken in herrlicher Landschaft und Natur ist.

Vom Start- und Zielpunkt bei der Talstation des Karcherskilift auf der Hundseck waren 3 Routen angeboten, wobei die längste Route mit 45 km und rd. 750 Höhenmetern am meisten befahren wurde. Sie führte über Sand, den Höhenweg bis Rote Lache und von dort über die Wegscheide zum Herrenwieser See, nach Herrenwies und führte über den oberen Birkenauweg wieder zurück zur Hundseck.

Allgemein war der Wunsch, der RSV Bühlertal möge im nächsten Jahr wieder eine solche Veranstaltung anbieten.
Herzlichen Dank allen, die in der Vorbereitung und bei der Veranstaltung tatkräftig mitgewirkt haben.

Bild: Biker nach der Tour.
Bild zur freien Verfügung

Mit freundlichen Grüßen
Willi Werner
  www.rsv-falkenfels.de