RSV Falkenfels Bühlertal
 

Großes Teilnehmerfeld beim Winterpokal „Rad-Cross mit Geländelauf“


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Winter-Cross-Serie mit Geländelauf des Bezirk 4 Offenburg/Baden-Baden nach der Siegerehrung in Kehl

Auch in diesem Winter wurde wieder ein Winter-Cross mit Geländelauf im Bezirk 4 Offenburg/Baden-Baden durchgeführt. Die Wettkampfserie bestand aus insgesamt fünf Rennen, welche die Radsportvereine Bike-Park Wolfach, RSV Hofweier, RSV Staubwolke Haslach, Mountainbiketeam Oppenau und Kehler Turnerschaft/Hafenradler austrugen. Teilnahmeberechtigt waren sowohl Hobbyfahrer als auch Lizenzfahrer der Vereine des Badischen Radsportverbandes im Bezirk 4. Das Rennen fand auf befestigten und unbefestigten Wegen statt. Bei den Wettkämpfen nahmen insgesamt 127 Fahrerinnen und Fahrer aus 12 Vereinen teil.

Das spannende Abschlussrennen fand am Samstag auf einem anspruchsvollen Crosskurs in Kehl statt. Die Strecke beim Gartenschaugelände verlangte von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben Kraft und Kondition auch technisches Können, da neben Wiesenabschnitten eine Sandgrube und Hindernisse des Skaterparks zu bewältigen waren. Die Fahrerinnen und Fahrer wurden hierbei lautstark von den Zuschauern unterstützt. Danach fand die Siegerehrung der Serie in der Halle der Kehler Turnerschaft in Kehl statt.

Folgende Fahrerinnen und Fahrer platzierten sich in ihrer Altersklasse in der Gesamtwertung auf dem Podest:

U 9 männlich: 1. Pascal Hund (RSV Staubwolke Haslach), 2. Lucas Mues (RSV Falkenfels Bühlertal), 3. Fynn Saier (RSG OG/Fessenbach)
U 13 weiblich: 1. Celina Wiedemer (RSG OG/Fessenbach), 2. Janine Ganter (Bike-Park Wolfach), 3. Linda Holasek (Bike-Park Wolfach)
U 13 männlich: 1. Jonas Klumpp (RSV Staubwolke Haslach), 2. Philip Hund (RSV Staubwolke Haslach), 3. Tobias Göppert (RSV Hofweier)
U 15 weiblich: 1. Anna Saier (RSG OG/Fessenbach), 2. Lena Schindler (MTB Oppenau)
U15 männlich: 1. Gregor Braun (RSG OG/Fessenbach), 2. Henrik Kupferer (RSV Staubwolke Haslach), 3. Vincent Rösch (RSG OG/Fessenbach)
U 17 weiblich: 1. Noll Regina (MTB Oppenau), 2. Ann-Kathrin Huber (MTB Oppenau), 3. Hanna Treyer (MTB Oppenau)
U17 männlich: 1. Fabian Kupferer (RSV Staubwolke Haslach), 2. Lucas Klumpp (RSV Staubwolke Haslach), 3. Andreas Bausch (Kehler Turnerschaft/Hafenradler)
U 19 weiblich: 1. Lena Hauser (MTB Oppenau), 2. Saskia Hauser (MTB Oppenau), 3. Whitney Preuße (RSG OG/Fessenbach)
U 19 männlich: 1. Anton Appenzeller (RSG OG/Fessenbach), 2. Felix Huschle (RSV Staubwolke Haslach), 3. Daniel Mild (RSV Hofweier)
Frauen: 1. Tina Näger (RMV Langhurst), 2. Agata Knycinski (Bike-Park Wolfach), 3. Dominique Bertrand (Kehler Turnerschaft/Hafenradler)
Senioren: 1. Johannes Hund (RSV Staubwolke Haslach), 2. Michael Theilmann (Team Lutz), 3. Reinhard Ganter (Bike-Park Wolfach)
Herren: 1. Daniel Lienhard (Kehler Turnerschaft/Hafenradler), Marco Faller (RSV Hofweier), Clemens Kaltenbach (RSG OG/Fessenbach)

Die ausgetragene Vereinswertung aller 12 teilnehmenden Vereine gewann die RSG Fessenbach/Offenburg mit 2112 Punkten gefolgt vom MTB Oppenau (1414 Punkte), dem RSV Staubwolke Oberkirch-Haslach (1304 Punkte), dem RSV Hofweier (1102 Punkte) und dem Bike-Park Wolfach (1074 Punkte).
 

Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de