RSV Falkenfels Bühlertal
 

Espen Rall wird Vize- Landesmeister
Gleich drei Auszeichnungen für Espen Rall an einem Tag


Mit zwei Pokalen und einer Medaille kehrte der Mountainbiker Espen Rall vom RSV Falkenfels Bühlertal am vergangenen Wochenende zurück nach Hause. Im badischen Remchingen fanden dieses Jahr die Baden- Württembergischen Landesmeisterschaften sowie das Finale des 5 teiligen MPDV Cups statt, bei denen Espen an den Start ging.

Die besten Fahrer aus den drei Rennserien in Baden- Württemberg trafen so aufeinander und lieferten sich ein spannendes und gnadenloses Rennen. Gleich nach dem Start erwartete die Fahrer ein steiler Anstieg, bevor es auf einen schmalen und wurzeligen Trail ging. Rall sicherte sich sofort einen Platz im Führungstrio, welches sich nach wenigen Minuten vom restlichen Feld abhob und den Vorsprung immer weiter ausbaute. Bald stand für Espen die erste Überrundung der hinteren Fahrer an, was technisches Geschick erforderte. Sichtlich gezeichnet vom anstrengenden Kurs, der sämtliche Kondition forderte, fuhr Espen als Zweiter, mit weniger als einer Sekunde Abstand vor dem Sieger, ins Ziel.

Somit neigt sich die aktuelle Saison des Falkenfelsers langsam dem Ende, lediglich ein bis zwei Rennen stehen noch an, bevor es wieder im Training an Grundlagenaufbau und Kraftausbau geht. Mit insgesamt fünf Podestplätzen, einem zweiten Platz im Gesamtsieg NordbadenCup und einem Vize- Landesmeistertitel blickt Espen auf ein erfolgreiches Rennjahr zurück.


 

Bilder Falkenfels

Bericht im ABB...  Bericht im BT...

Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de