RSV Falkenfels Bühlertal
 
 
 

Espen Rall übernimmt die Gesamtführung



Mit einem dominierenden Sieg im baden-württembergischen MPDV Mountainbike Cup in Mosbach gelang es Espen Rall vom RSV Falkenfels Bühlertal, sich die Gesamtführung bei insgesamt 25 Fahrern zu sichern. Bereits am Start perfekt losgekommen, lag Espen von Beginn an in Führung. Fünf Runden galt es zu meistern. Seine Führung konnte der Falkenfelser Runde für Runde ausbauen und so fuhr er schließlich mit einem Vorsprung von fast zwei Minuten als erster über die Ziellinie.

Die Strecke begann kurz nach dem Start mit einem steilen Anstieg, der das Feld bereits auseinanderzog. Bei einer steinigen und wurzeligen Abfahrt mit Spitzkehren galt es, technische Sauberkeit und Tempo zu vereinen. Wieder auf der Ebene angekommen, mussten drei aufeinander gestapelte Paletten mit dem Rad überwunden werden, bei Absetzen eines Fußes auf die Erde stand eine Strafrunde zu Fuß an.

Somit steht nun nach einer Wettkampfpause bis September weiterhin konstantes Training an, um bei dem letzten Rennen der Serie erneut um den Sieg mitzufahren und sich eine gute Gesamtplatzierung zu sichern. Darüber hinaus steht dann die Landesverbandsmeisterschaft an, für die Espen sich ebenfalls einen Podestplatz vorgenommen hat.



Fotos Rall

 Bericht im ABB...

Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de