RSV Falkenfels Bühlertal
 
 
 
Radsonntag am 10.Juli in Bühlertal
Nordschwarzwald-RSV-Bosch-Radrundfahrt+Radmarathon-
Neu: 10 km Zeitfahrstrecke integriert / E-Biker willkommen

Die Vorbereitungen zum Bühlertäler Radsonntag sind im vollen Gange und die zahlreichen Helfer des RSV „Falkenfels“ und der Bosch-Radsportgruppe hoffen auf gutes Wetter und  recht gute Beteiligung beim diesjährigen Radsonntag, der am 10. Juli veranstaltet wird. Der RSV „Falkenfels“ bietet in Zusammenarbeit mit der Bosch-Radsportgruppe für Freizeit- und Hobbyradler 7 unterschiedliche Radrouten an.

Die ausgeschilderten Routen von 30 bis 235 Km bieten allen Radlern ihre Touren. Besonders für Familien und Vereine sind die 30 km und 55 Km gedacht. Diese Abschnitte befinden sich überwiegend auf verkehrsberuhigten Straßen in der Rheinebene. Bei der 73 Km Strecke sind leichte Hügel zu überwinden. Natürlich sind auch E-Biker zum mitradeln eingeladen. Für die sportlicheren Teilnehmer ist die 123 Km- und 151 Km Route gedacht, bei denen 1800/2000 Höhenmeter durch den Schwarzwald bewältigt werden müssen. Hier ist schon ein bergorientiertes Training notwendig, um diese Touren erfolgreich zu schaffen.

In diesem Jahr ist der Nordschwarzwald-RSV-Bosch-Radmarathon im Radmarathoncupkalender des BDR als Premiumveranstaltung aufgeführt. Die Marathonrouten von 201 Km bzw. 235 Km und 3000/3700 Hm ist für die Extrem-Hobbyradler ein großer Anreiz. Für diese Herausforderung sind nicht nur Berg sondern auch Langdistanz-Trainings-Km unbedingt erforderlich.

Wer sich zeitmäßig mit anderen vergleichen will, kann bei einer in der Radstrecke integrierten 10m km langen Strecke den Kampf gegen die Uhr aufnehmen. Dies gilt nur für die Routen ab 123 km Länge. Infos hierüber bei Willi Werner Tel. 07223-72990.
 
Die 123/151/201 und 235 Km Routen verlaufen wieder durchs Murgtal und das schöne Langenbachtal bis Seibelseckle, und dann weiter Entlang der B500. Natürlich werden die hoffentlich zahlreichen Teilnehmer an verschiedenen Verpflegungsstellen von den vielen Helfern des RSV „Falkenfels“ bestens versorgt.
Bei den 73/123/151/201/235 Strecken ist die Verpflegungsstelle in Ulm bei der Brauerei Bauhöfer sicherlich ein Highlight. An allen Verpflegungsstationen werden Getränke und Obst angeboten, Marathonfahrer erhalten eine zusätzliche Warmverpflegung beim Stausee in der Erzgrube. Am Start und Zielort an der Franziska-Höll-Schule wird für das leibliche Wohl gesorgt.
 
Hier die Startzeiten an der Franziska-Höll-Schule in Bühlertal-Untertal: 06:00 – 07:00 Uhr => 201 und 235 Km 07:00 – 09:00 Uhr => 73/123/151 Km 07:00 – 11:00 Uhr => 55 Km 07:00 – 13:00 Uhr => 30 Km
Voranmeldung(nur für die Marathonstrecken) bei Reiner Weck, Tel/Fax => 07223-999123 und per Internet auf www.rsv-falkenfels.de . Für die anderen Routen ist keine Voranmeldung erforderlich Für die teilnahmestärksten Gruppen gibt es Sachpreise.

Zeitfahrstrecke

 

Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de