RSV Falkenfels Bühlertal
 
 
 
Bühlertaler Radsonntag am 08. Juli
Weiterhin beliebt- wieder gestiegene Teilnehmerzahlen
Bereits zum fünften Mal war der RSV Falkenfels Ausrichter eines BDR-Marathoncup



Zu einem Großevent hat sich die von dem RS „Falkenfels“ und der Bosch-Radsportgruppe durchgeführte Breitensportveranstaltung gemausert. Bewährt hat sich wieder der neue Standort im Gewerbeschulzentrum in Bühl. Hier starteten sieben ausgeschilderte Routen von unterschiedlichen Längen.

Waren im vergangenen Jahr noch knapp 450 Sportler auf den sieben vom Streckenchef Rainer Müller ausgesuchten Routen unterwegs konnte der RSV „Falkenfels“ in diesem Jahr über 550 Teilnehmer begrüßen, die alle zusammen in der Summe 80.720 km erradelt haben.

In diesem Jahr waren es über 200 Radler/innen welche die überaus herausforderten Marathonrouten befuhren. Die 205 km Runde mit rd.3000 Höhenmetern nahmen 115 Teilnehmer und die mit rd. 4000 Höhenmetern und 242 km lange Strecke 90 Marathonis in Angriff. Auf den122+157 km langen Routen wagten sich 220 Radler, gut betreut von den RSV Helfern auf den verschiedenen Kontrollstellen entlang der Route. Auf allen Strecken waren die Getränke von den Peterstaler Mineralquellen eine dankbar angenommene Erfrischung. Besonders beliebte Verpflegungs- und Kontrollstelle war in der Brauerei Bauhöfer in Ulm, wo sich die Radler gerne eine gut gekühltes Sportlerweizen oder ein Radler genehmigten konnten.

Auch auf den 55+73 km langen Schleifen, waren insgesamt 110 Teilnehmer unterwegs. Die AOK- Familientouren befuhren rd. 45 Teilnehmer. Größte Teilnehmergruppe in diesem Jahr war mit 14 Teilnehmern der RSG Unzhurst gefolgt vom RSV Kartung mit 12 und der Radsportgruppe Hansgrohe SE mit 7 Teilnehmern.

Alle Radler/innen zeigten sich begeistert von der Streckenführung, den tollen Helfern an den Verpflegungsstellen und am Start- und Zielbereich.

Der anwesende BDR-Beauftragte Bruno Nettesheim bedankte sich bei dem RSV „Falkenfels“ für die perfekte Durchführung der diesjährigen Großveranstaltung, wobei der RSV- Vorsitzende den Dank an alle Helferinnen und Helfer weitergab, die sich alle in die Veranstaltung eingebracht haben.

Bilder Falkenfels 
 
Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de