RSV Falkenfels Bühlertal

Start | Etappe: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07| 08 | 09 | <  >

EINLEITUNG / ANREISE

 

Bereits am Ende der ersten Nordspanientour im Jahr 2007 stand für viele schon fest, dass sie gerne auch beim zweiten Teil der Tour dabei sein möchten.

So begannen bereits Ende 2007 die Planungen für die Fortsetzung der Tour, um die schönen Landschaften u. Orte Nordspaniens von Santander über Santiago de Compostela bis ans Kap Finisterre zu durchqueren. Ergebnis der Planungen war eine Tour mit 8 Etappen und damit etwas anspruchsvoller als 2007.
Um die Etappen zu meistern, hatten wir wieder fleißig trainiert. Es wurden viele tausend Trainingskilometer bei Wind und Wetter absolviert. Außer bei Ingrid, sie zog das Spinningtraining im warmen Studio dem Training im Schwarzwald vor.

Nach einigen privat, beruflich u. sportlich bedingten Absagen wurden am Montagabend, den 16.06.17 Rennräder inkl. Gepäck in den Kombi der Fa. Bosch verladen. Diese wertvolle Fracht wurde von Wolfgang u. Hermann, wie auch schon 2007, sicher nach Spanien transportiert. Obwohl die Fahrtstrecke dieses Mal länger war, hatten die beiden nach ihrer Ankunft in Santillana del Mar den Kombi komplett entladen u. die Rennräder montiert. Ein großes Dankeschön dafür.

Die anderen Teilnehmer kamen pünktlich am 18.06. mit dem Ryanair-Flieger von Frankfurt-Hahn nach Santander und mit dem anschließenden Bustransfer im Hotel Roque in Santillana del Mar an. Dort trafen wir Harry u. Harald, die von Barcelona anreisten. Vor dem Abendessen blieb daher noch genug Zeit um den Ort zu erkunden. In einem Café hatte Gerd überraschend die Erstellung eines weiteren Tourhefts abgelehnt. Und es wurden Gerold und Sven einstimmig als Schriftführer ernannt.

 

 

Seitenanfang   Start | Etappe: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07| 08 | 09 | <  >

  www.rsv-falkenfels.de