RSV Falkenfels Bühlertal
 
Süd-Schwarzwaldtour am 07.07.2012
 

Nach 2-jähriger Abstinenz wurde für die "sogenannte 1b-Gruppe" eine Rail + Bike Tour organisiert.

Bei herrlichem Radelwetter waren folgende Personen dabei:
Heinz Erhard, Manfred Meier, Gerold Seebacher, Karlheinz Krauss, Eva Herrmann, Bruno Meier, Christina Karcher, Gerd Wickles.

Zum Startpunkt nach Bad-Krozingen wurde stressfrei mit der Bahn gefahren. Über Staufen und dem herrlichen Münstertal erreichten wir im "Gruppeto" nach ca. 25 Km das Wiedenereck (1035m).

Nach einer schönen Abfahrt nach Utzenfeld (550m), kam der 2. Anstieg über Präg nach Bernau (1000m). Mit gefahrenen 52 Km + 1200 Hm kam die Mittagsrast im Bergblick in Bernau gerade recht.

Im Anschluss an die Stärkung gelangten wir über St. Blasien und Häußern an den Schluchsee. Am Schluchsee entlang über Bärental, Bruderhalde kam der letzte kleine
Anstieg über Erlenbruck nach Hinterzarten.

Im rauschenden Tempo das Höllental runter, durch Kirchzarten danach an der Dreisam entlang, erreichten wir auf belebten Radwegen gegen 16:40 Uhr den HBH in Freiburg. Bruno lies sich nicht lumpen, und spendierte für die Bahn-Heimfahrt eine Runde Cola-Weizen. 17 Uhr war Abfahrt, gegen 18:30 Uhr versammelten sich alle zu einem
gemeinsamen Absacker auf dem Johannis in BH.

Karlheinz wollte im Radelwagon der Bahn (s. Bild) noch verlorene Kilometer abspulen. Es war eine homogene Gruppe, bei der das Gemeinsame im Vordergrund stand.

Hervorzuheben ist Heinz, der mit fast 74 Lenzen "zäh wie Hosenleder ist", und die Tour reibungslos absolvierte.
Es kamen 125 Km + 1660 Hm zusammen.

GW

 
Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de