RSV Falkenfels Bühlertal
 
 
 

Radwoche der 1b-Gruppe in Reutte-Tirol vom 22. – 27.06.2015

Es bestand der Wunsch einiger Radler/innen der Bosch-1b-Radsportgruppe, ob in 2015 eine Radwoche organisiert werden könnte. Ich nahm mich dieses Themas um die Jahreswende an. Nach einigen Recherchen wurde der Termin vom 22. - 27.06.2015 in Reutte/Breitenwang ausgewählt. Angemeldet hatten sich folgende 13 Personen:
Heinz Erhard, Gerd Wickles + Christina Karcher, Renate + Rolf Egner, Bettina + Dominic Fröhlich, Eva Hermann, Melitta Engelen, Jürgen Bernhard, Manfred Meier, Horst Wolf und Gerold Seebacher.
 

1. Tag Anreise am 22.06.2015 mit erweiterter Prologtour
Reutte - Tannheimertal - Oberjoch - Wertach - Nesselwang - Pfronten - Vils - Reutte
85 Km + 600 Hm


Über die Autobahn waren es von BH nach Reutte ca. 330 km, die sehr gut zu erreichen waren.
Nach der Ankunft gegen 11:30 Uhr war check in, und auf Grund der schlechten Wetterprognose für Dienstag, wurde von mir kurzfristig eine längere Prologtour ausgesucht.

Gegen 13 Uhr waren dann alle ab Breitenwang startbereit, mit Gegenwind und dank Windbreaker Dominic erreichten wir bald Weißenbach am Lech. Von hier ab ging's über den Gaichtpass ins ca. 25 Km lange Tannheimertal, das wir dann überwiegend verkehrsberuhigt bis zum Oberjoch beradelten.

Nach 13 km Abfahrt legten wir bei ca. 50 Km in Wertach eine Rast ein, vorausschauend dass wir uns wegen der aufkommenden Regenfront beeilen mussten. Verzögert wurde die Heimfahrt durch "drei Abtrünnige", die an einer Baustelle in Pfronten-Kappel eine andere Route wählten. Somit bekamen wir kurz vor Reutte doch noch einen Regen-Streifschuss ab, der sich noch in Grenzen hielt.

Seitenanfang
  www.rsv-falkenfels.de