RSV Falkenfels Bühlertal
BMX-2018


Ergebnisse BaWü-Cup 2018

Jugendfreundlicher Verein

BMX-Bundesligaläufe in Ingersheim
Bühlertäler Sportler vorn dabei


Am vergangenen Wochenende fanden auf der Ingersheimer BMX-Rennstrecke zwischen Weinbergen und Neckar die Läufe 5 und 6 der BMX Bundesliga statt. Hochsommerliche Temperaturen, eine bestens präparierte Piste, sowie eine sehr gute Organisation waren gute Voraussetzungen für das Gelingen dieser Veranstaltung. Auch vom RSV Falkenfels waren mit Lilly Ochs und den Brüdern Robin und Leon Kalender eine kleine Delegation angereist.

Nach langer Sommerpause gingen alle 3 Fahrer voll motiviert an den Start mit dem Ziel ins Finale einzuziehen.

Verletzungsbedingt konnte Ochs ihre Leistung an diesem Rennwochenende leider nicht in voller Gänze abrufen, und musste gar am Sonntag nach dem 1. Vorlauf abbrechen.

Leon Kalender ging in der mit fast 40 Fahrern besetzten Klasse Boys 13/14 an den Start. Am Samstag konnte er hier schon in den Vorläufen überzeugen und kämpfte sich souverän bis ins Finale, wo er einen guten siebten Platz einfuhr. Am Sonntag verfehlte er leider durch einen Fahrfehler das Finale knapp und wurde zweiter im B-Finale.

Sein älterer Bruder hatte mit vielen Kaderfahrern auch sehr harte Konkurrenz, fuhr aber Samstag und Sonntag starke Vorläufe, sodass er jeweils ins Halbfinale einziehen konnte. An beiden Tagen reichte es aber nicht ganz zum Finalplatz. Am Samstag wurde er dritter im B-Finale, am Sonntag trotz missglücktem Start sogar zweiter. Er kämpfte sich erfolgreich durch das gesamte Fahrerfeld.

In zwei Wochen geht die Bundesliga dann in die Schlussrunde, die Rennen 7 und 8 finden in Kornwestheim statt, dort wird der RSV Falkenfels ebenfalls vertreten sein.

Bericht im ABB...  Bericht im BT...

Bilder Falkenfels:  oben rechts Leon Kalender, unten #4 Leon Kalender


Einbau eines Prostart-BMX-Gates auf unserem BMX-Platz in der Hirschbach.



BMX Bühlertal
Doku-Baufortschritt...
 


sind wir schon fertig?


Kleine Biker ganz groß
BMX-Fahren als Kinderferienprogramm in Bühlertal


Bei allerbesten Bedingungen starteten am ersten Freitag im August die Besucher des Bühlertäler Kinderferienprogrammes auf der BMX-Bahn in die Sommerferien. Der RSV hatte seine vereinseigene BMX-Rennstrecke in der Hirschbach im Vorfeld auf das Event in Topform gebracht. Eine sportlich-professionelle Betreuung sowie ein ausgezeichnetes Catering am Veranstaltungstag waren selbstverständlich. Die teilnehmenden Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren kamen voll auf ihre Kosten.

Weiterlesen...


Drunter und drüber in Weinstadt
Letzter BaWü-Cup-Lauf vor der Sommerpause voller Überraschungen



Im schwäbischen Weinstadt bei Waiblingen zogen die Bühlertäler BMX-Racer am vergangenen Sonntag ein letztes Mal vor den Sommerferien in den Wettkampf, um ihre Positionen in der Gesamtrangliste des BaWü- sowie Beginners-Cup zu festigen, bzw. weiter auszubauen. Der Regen am Tag zuvor hatte der Bahn ziemlich zugesetzt. Petrus meinte es während der Veranstaltung jedoch sehr gut mit den Sportlern. Es blieb trocken, was auch der Strecke und damit den Rennbedingungen zugute kam. Erst zur Siegerehrung begann er teils heftig, die Schleusen zu öffnen.

Weiterlesen...   Bericht im BT...   Bericht im ABB...


Zwischen Reutlingen und Avignon – Von BaWü-Cup bis EM
Bühlertäler BMXer mischen nur verhalten mit



Beim vorletzten Lauf des BaWü- und Beginners-Cup vor der Sommerpause konnten die Sportler des RSV aus Bühlertal nur bedingt ihr Können unter Beweis stellen. Der Racetrack in Betzingen bei Reutlingen, der in seinem Hindernislayout als einzigartig einzustufen ist, machte es den Bühlertälern schwer, vorn mitzufahren.  Weiterlesen... 
 Bericht im BT...  Bericht im ABB...


Bühlertäler mischen bei der deutschen BMX-Elite mit
Deutsche BMX-Meisterschaft im hessischen Weiterstadt



Am vergangenen Wochenende trafen sich Deutschlands BMX-Racer zur Deutschen Meisterschaft in Weiterstadt. Bei herrlichem Wetter konnten am Samstag wie auch am Sonntag die Sportler ihr Können unter Beweis stellen. Unter ihnen auch 8 Fahrer aus Bühlertal.

Weiterlesen...


Bühlertäler Auswahl zu Gast in Bühlertann
7 Falkenfelser BMXer mit überzeugenden Leistungen beim BaWü-Cup Lauf



Gut zwei Stunden Anreise nahm die Delegation auf sich, die sich am ersten Julisonntag in Bühlertann im Hohenloher Land ins BMX-Racing-Getümmel stürzte. Dort gastierte der sechste Lauf der 2018er Landesrennserie. Das letzte Vorbereitungsrennen, bevor es am kommenden Wochenende bei der deutschen Meisterschaft ums Ganze geht, an der auch Bühlertäler Athleten antreten werden.

Weiterlesen...


Diverse Titel nach Baden geholt
Bühlertäler BMXer bei Landesverbandsmeisterschaft ganz vorn mit dabei

Im schwäbischen Eberdingen-Nußdorf fuhren am vergangenen Sonntag die BMX-Racing Sportler aller Altersklassen der Landesverbände Baden und Württemberg ihre Landesmeister aus. Die Rennstrecke des MSC Strudelbachtal war für dieses Rennen, welches überdies als Einzellauf im Rahmen des BaWü-Cups gewertet wird, hervorragend präpariert. Eine sehr gute Organisation, gepaart mit bestem Wetter rundeten das Event erstklassig ab. Für die Fahrer waren permanenter Sonnenschein und Temperaturen um die 30°C jedoch nicht ausschließlich als Segen zu betrachten.

   Ausreichend zu trinken und im richtigen Moment maximale Leistung abzurufen, forderten über alle Alterklassen hinweg eiserne Disziplin und unglaubliches Durchhaltevermögen von allen Beteiligten. Bei einem Renntag, der sich vom ersten Training über die Vorläufe bis in die Finals über 7 Stunden zieht, nicht immer ganz einfach. Die 14 angereisten RSVler managten das jedoch mit Bravour.  Weiterlesen...

Bericht im ABB...   Bericht im BT...

Spannende Manöver im Matsch
BMX-Rennen in Bühlertal wird erneut zur Schlammschlacht




Nach dem mehrtägigen Dauerregen im vergangenen Jahr hoffte der RSV Falkenfels für sein diesjähriges BMX-Rennen auf bessere Randbedingungen. Der vierte Lauf des BaWü- und Beginners-Cup gastierte in Bühlertal, worauf sich der Verein nach allen Regeln der Kunst vorbereitete. Konnte das Vorabendprogramm am Samstagabend noch überwiegend im Trockenen stattfinden, hatten die Sportler am Rennsonntag mit den gleichen widrigen Bedingungen wie im letzten Jahr zu kämpfen. Es regnete unaufhörlich, die Strecke war ungeheuer matschig und forderte dadurch von allen Fahrern besondere Fähigkeiten ab. „Ein Zustand, auf den hin man nur sehr begrenzt trainieren kann!“ ließ ein Teilnehmer mit einem etwas gleichgültigen Lächeln im Gesicht wissen. Trotzdem fanden immerhin 166 Racer den Weg nach Bühlertal und machten das Rennen zu einem unvergesslichen Event.  Weiterlesen...
Bilder Falkenfels...
Bericht im ABB...   Bericht im BT...


Über Berg und Tal – sportlich und emotional
Freude und Schmerz beim BMX-Rennen in Kornwestheim und beim Mountainbikerennen in Urach
Espen Rall beim zweiten Lauf der Kids-Cup Serie

Beim dritten Lauf des BaWü- und Beginners-Cup 2018 ging der RSV Falkenfels mit einer Delegation von neun Fahrern an den Start. Sommerliche Temperaturen und eine Rennstrecke, die es in sich hat, forderten den Fahrerinnen und Fahrern alles ab. Zu der langen und anstrengenden Bahn in Kornwestheim besteht bei den Bühlertäler BMXern so etwas wie eine Hassliebe. Technisch anspruchsvoll kann hier gezeigt werden, was man drauf hat. Allerspätestens beim Zieleinlauf sind dann aber wirklich alle Kraftreserven aufgebraucht; bei manch einem auch schon vorher.

Weiterlesen...  

Bericht im ABB...   Bericht im BT...

Espen Rall beim zweiten Lauf der Kids-Cup Serie
 


BMX-Einladung nach Bühlertal
Am 12. und 13. Mai 2018

Der RSV Falkenfels lädt zum
BMX-Wochenende in der Hirschbach ein

Als einziger badischer Ausrichter freuen wir uns, den vierten Lauf des BaWü- und Beginners-Cup 2018 im BMX auszurichten! Auf der vereinseigenen BMX-Anlage in der Hirschbach in Bühlertal heißen wir am Sonntag, dem 13.05.2018 BMX-Sportler aus Baden-Württemberg und den umliegenden Bundesländern ganz herzlich willkommen, zum 34. Mal in Bühlertal im Wettstreit gegeneinander anzutreten.

Weiterlesen...


BaWü-Cup BMX-Rennen in Markgröningen
Bühlertäler mischen zweites Saisonrennen auf


In kleiner Besetzung nahmen die Bühlertäler BMXer zwar nur zu sechst am zweiten Rennen der Saison teil, hatten aber bei den Platzierungen ein gehöriges Wort mitzureden. Auch wenn für den RSV an diesem letzten Aprilsonntag nur eine einzige Podestplatzierung heraussprang, fuhren doch alle Bühlertäler BMX-Racer hervorragende Rennen und können auf die erbrachten Leistungen und die damit verbundenen Gesamtwertungspunkte zurecht stolz sein. Der daran nicht ganz unbeteiligte Keneth Schenkel, aktuell verletzungsbedingt pausierend, feuerte seine Vereinskameraden nach Kräften an.    Weiterlesen...  Bericht im ABB...


Bühlertäler Racing-Lady
auf internationaler
BMX-Bühne unterwegs


Die für den RSV-Falkenfels startende Lilly Ochs mischte sich am vergangenen Wochenende in Ahnatal in der Nähe von Kassel ins BMX-Getümmel. Der 3-Nations-Cup machte in Deutschland halt. Niederländer, Belgier und Deutsche kämpfen hier um die Krone im BMX-Racing. Gastfahrer aus Kanada, Australien, Russland und weiterer Länder rundeten das elitäre Stelldichein ab, um sich gegenüber internationaler Konkurrenz zu behaupten. Mehr als 600 Starter zählte die zwei Tage andauernde Veranstaltung.

Ochs fuhr inmitten zahlreicher Teilnehmerinnen solide Rennen und steigerte sich von Lauf zu Lauf. Bei bester Stimmung an der Bahn und hervorragendem Wetter erreichte Sie das Halbfinale. Der Einzug ins Finale blieb ihr zwar verwehrt, jedoch sammelte sie als zweitbeste Deutsche wichtige Erfahrungen auf internationaler Ebene.

Bericht...     Bericht im ABB...

Lilly Ochs und Espen Rall
eröffnen die Rennsaison


Die Nachwuchsfahrer des Radsportvereins Falkenfels Bühlertal steigen in vollen Zügen in die aktuelle Rennsaison ein.
Den Auftakt lieferte Lilly Ochs in der BMX Disziplin mit der Teilnahme am European Cup in Verona, Italien bei dem über 900 Starter aus 28 Nationen an den Start gingen. Hier kämpfen die Teilnehmer aus Deutschland besonders hart, da die Rahmenbedingungen für ein Wintertraining, im Vergleich zu anderen Ländern, nicht stark ausgebaut sind. Trotzdem hielt Lilly in ihrer Altersklasse gut mit und fuhr sich schon einmal warm für den ersten Bundesliga- Lauf, der sie nach Niedersachsen führte. Das hohe Niveau der Läufe forderte seinen Tribut- es gab viele schwere Stürze .  Auch Lilly stürzte im ersten Lauf, aber zum Glück glimpflich.  An beiden Renntagen behauptete sich die junge Fahrerin bis ins Finale und schloss am Ende mit einem guten sechsten Platz ab.   Weiterlesen...

Zeitungsbericht im ABB...


Guter Saisonauftakt für Bühlertäler BMX-Fahrer
RSVler räumen Pokale ab


Die Baden-Württembergische BMX-Saison 2018 wurde am zweiten Aprilwochenende in Ingersheim beim BaWü- und Beginnerscup eingeläutet. Mit 15 Racern war der RSV aus Bühlertal, wie auch in den Jahren zuvor, wieder ordentlich vertreten. Nach fast sechsmonatiger Rennabstinenz fieberten alle Fahrer diesem Auftaktrennen entgegen, welches bei besten Wetterbedingungen auf einer hervorragend präparieren Piste ausgetragen wurde. Wer im Winter angemessen trainiert hatte, konnte an diesem Tag besonders glänzen, und eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen. Bericht lesen...


Zeitungsbericht im ABB...    BT-Zeitungsbericht...
 


BMX-Training 2018
"Die Hallensaison ist vorüber"
Wir trainieren ab sofort wieder dienstags und donnerstags
ab 17:00Uhr auf der BMX-Bahn in der Hirschbach.

 


ArchivBMX 2018  |  BMX 2017  |  BMX 2016  |  BMX 2015  |  BMX 2014  | 2012 bis 2016  |  bis 2011  |

Seitenanfang

  www.rsv-falkenfels.de