2014 Bühlertaler Radsonntag

2014 Bühlertaler Radsonntag

Bericht im Acher und Bühler Bote

Bericht im Acher und Bühler Bote

Bühlertäler Radsonntag, Franziska-Höll-Schule, 203 Meter über dem Meeresspiegel, 8 Uhr morgens. Seit fast fünf Stunden ist Willi Werner auf den Beinen. Man merkt es ihm nicht an: Der Vorsitzende des RSV Falkenfels – der Verein richtet die Veranstaltung mit der Bosch-Radsportgruppe aus – wirkt vergnügt. Schon zwischen 6 und 7 Uhr sind an der Schule die Marathonfahrer gestartet.

Bericht im Badischen Tagblatt

Ambitioniert mussten die Sportler schon sein, die sich am Sonntag auf ihr Zweirad schwangen, um die Region mit Muskelkraft in der Marathondistanz beziehungsweise bei der Nordschwarzwald-Bosch-Rundfahrt zu erkunden.
„Mit 235 Kilometern bei 3 700 Höhenmetern beziehungsweise 201 Kilometern sind die Routen für gut trainierte Toureros eine machbare Herausforderung“, meinte der Vorsitzende des Ausrichters
RSV Falkenfels, Willi Werner.

Streckeninfo 2014

Alle Strecken am Radsonntag 2014