2021 ist der Bühlertaler-Radmarathon Bestandteil der Langstreckenserie

„RADMARATHON-CUP Deutschland“

Liebe Radsportfreundinnen und Radsportfreunde

Leider ist derzeit ein Ende der Corona-Pandemie nicht absehbar. Unseren geplanten „Bühlertaler Radsonntag“ wollen wir, sofern es die Situation der Pandemie erlaubt, durchführen. Dies alles im Rahmen der geforderten Hygienevorschriften und Vorgaben.

Die Ausschreibung, sowie das Anmeldeportal werden wir bis zum 01. Mai veröffentlichen. Bis dorthin erhoffen wir uns verlässlichere Daten zur Pandemie.

Falls wir die Veranstaltung am 11. Juli nicht durchführen können besteht evtl. die Möglichkeit ab dem 13. –  bis Ende Juli trotzdem eine unsere RTF-und Marathonstrecke zu bewältigen.

Ob allein, zu zweit oder in kleinen Gruppen, das bleibt euch dann überlassen. Die entsprechend GPS-Daten werden wir dann rechtzeitig hier bereitstellen.

Viele Grüße, bleibt gesund und stets die Kette rechts
Wünschen euch
Das Oragteam des RSV „Falkenfels“ Bühlertal

Bericht von 2019 im Acher und Bühler Bote

Mit einem Lächeln ins Ziel

Wetterkapriolen konnten die Sportler beim Bühlertäler Radsonntag nicht stoppen

Bericht von 2019 im Badischen Tagblatt

Trotz Wetterkapriolen mit einem Lächeln ins Ziel

Bühlertäler Radsonntag mit rund 400 Teilnehmern / Kaltes Regenwetter begleitet die Gebirgstouren